Referenzen

Beta 1,3/1,6 D-Glucan – Erfahrungswert

Im November 2013 erhielt ich die niederschmetternde Diagnose „Brustkrebs“. In den folgenden 12 Monaten musste ich 8 Chemotherapien überstehen, danach wurde ich operiert und im Anschluss an die Operation folgten noch 30 Bestrahlungen.

Die medizinisch notwendigen Therapieformen schwächten natürlich mein Immunsystem immens, und schlussendlich trat neben anderen Nebenwirkungen auch erstmalig in meinem Leben eine „Gürtelrose“ auf, die ich schnellstmöglich mit Antibiotikum behandeln musste, um einen weiteren Ausbruch zu verhindern.

Der Zeitpunkt, an dem ich von Beta 1,3/1,6 D-Glucan erfuhr, sollte in meinem Falle erst ziemlich am Ende meiner Bestrahlungszeit sein. Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt zwar bereits zusätzlich mit alternativen Heilmethoden gearbeitet, daher habe ich die Chemotherapie sowie die Bestrahlungen recht gut überstanden, aber am Ende war mein Immunsystem doch ziemlich im Keller und ich stellte mir immer öfter die Frage, was ich zusätzlich dauerhaft zuführen könnte, um wieder ein gesundes Immunsystem aufzubauen und vorallem zu erhalten.

Wie gesagt, gegen Ende der Strahlentherapie erhielt ich meine erste Packung Beta 1,3/1,6 D-Glucan, nachdem ich über die vielfältigen positiven Wirkungsweisen erfahren habe. Und eines sprach mich dabei ganz besonders an, nämlich dass Beta 1,3/1,6 D-Glucan ein rein natürliches Produkt ist. Innerlich habe ich irgendwie sofort gespürt, diese Kapseln sind für mich eine große Bereicherung, um meinen Gesundheitszustand zu fördern und vorallem erhalten zu können.

Und tatsächlich, ich habe am 15. Oktober 2014 meine letzte Bestrahlung bekommen, kehrte im Anschluss wieder langsam in den Arbeitsalltag zurück und habe seither, also fast ein Jahr später, keine einzige Verkühlung oder grippeähnliche Symptome aufgewiesen. Mein Immunsystem sowie mein gesamter körperlicher Allgemeinzustand haben sich innerhalb weniger Wochen prächtig erholt, sodass ich heute Gott sei Dank sagen kann, ich fühle mich vollkommen gesund und vital. Dies bestätigte dann auch noch mein Arzt im Rahmen der Gesundenuntersuchung. Er war über meine hervorragenden Blutwerte nach dieser Strapaz mehr als überrascht.

Ich nehme täglich morgens 20 Minuten vor dem Frühstück eine Kapsel Beta 1,3/1,6 D-Glucan mit etwas Wasser ein. Während der Grippezeiten erhöhe ich auf täglich 2 bis 3 Kapseln bei Bedarf.

Ich bin davon überzeugt, dass ein gut funktionierendes Immunsystem wichtig ist, um alle Körperzellen gesund zu erhalten. Zellen beginnen sich zu verändern, wenn das Immunsystem schon sehr lange geschwächt ist. Bei mir zeigte sich dies bereits Jahre vor meiner Diagnose bei meinem Hautbild, da mein Darm mit sämtlichen Ernährungsunverträglichkeiten zu kämpfen hatte. Natürlich ernähre ich mich heute auch gesünder, achte auf regelmäßige Bewegung in der Natur und lege bewusst immer wieder Erholungsphasen zur Stärkung meines seelischen Wohlbefindens ein. Mit Beta 1,3/1,6 D-Glucan habe ich jedoch großes Vertrauen in meine Gesunderhaltung erlangt.

Zum Schluss möchte ich noch sagen, eine mehrmalige Verkühlung pro Jahr sollte bereits ernst genommen werden, und rechtzeitig damit begonnen werden, auf die Gesundheit zu achten. Die Einnahme von Beta 1,3/1,6 D-Glucan kann einen großen Beitrag hiezu leisten.

Ich empfehle dieses Produkt schon vielen mir lieben Menschen weiter, die inzwischen ein ähnliches Schicksal hatten oder haben und freue mich zu sehen, dass auch bei deren Genesung durch Beta 1,3/1,6 D-Glucan ein wesentlicher Beitrag geleistet wird.

Ich danke von ganzem Herzen den Entwicklern dieses Produkts.

Ingrid Schlacher, Spielberg b. Knittelfeld am 31.August 2015

 

 

Kapseln

Dank einer Bekannten habe ich von den Beta Glucan Kapseln erfahren. Nach einen ausführlichen Gespräch mit Lena Giermair habe ich die Kapseln ausprobiert und bin total begeistert. Nicht nur das ich seit der Einnahme ( August 2015) viel mehr Energie, Gelassenheit und ein gestärktes Immunsystem habe, hat es mir auch bei meinen Reizdarm total geholfen. Meinen Bauch geht es so gut wie schon lange nicht mehr! Die Einnahme ist total einfach und die Wirkung sensationell! Der Versand erfolgte schnell und unkompliziert und es ist schön das sich Lena Giermair auch sehr für den „Mensch“ interessiert und sich nach der Einnahme immer wieder mal nach dem Wohlbefinden erkundigt! Tolles Produkt und tolle Betreuung!!! Ich werde die Kapseln sicherlich noch lange Zeit einnehmen, weil sie mir total gut tun und man damit nichts überdosieren kann. Lieben Dank an Lena für Ihre tolle Beratung/Betreuung!!! Herzliche Grüße aus Salzburg Gisela Zaiss

 

 

Mein Erfahrungsbericht:

Einnahme von Beta–‐Glukan Kapseln

Hallo, mein Name ist Caroline Schmidt, ich bin 30 Jahre jung und als

Flugbegleiterin tätig. Zudem ernähre ich mich vegetarisch, trinke keinen

Alkohol und nein – ich rauche auch nicht. Jedoch war ich recht häufig

gesundheitlich „angeschlagen“ und verkühlt, aufgrund der Vielzahl an

Flügen, akuten Schlafmangels, unregelmäßiger Ernährung und den

Bedingungen an Bord (trockene Luftfeuchtigkeit, der Kabinendruck,

unzählige Krankheitserreger, etc).

Seit ich vor etwa einem halben Jahr begonnen habe, Beta–‐Glukan Kapseln

einzunehmen, hat sich mein allgemeiner Gesundheitszustand zusehends

verbessert und ist soweit stabil, dass selbst die ersten Anzeichen einer

Verkühlung nach Einnahme der Kapseln am nächsten Tag verschwunden

sind. Die Wirkung führt darüber hinaus auch zu einer deutlich höheren

Leistungs–‐ und Konzentrationsfähigkeit, mehr Energie im Alltag,

verminderten Müdigkeitszuständen und gesteigertem Wohlbefinden.

Daher kann ich die gesundheitsbringenden Nahrungsergänzer von ganzem

Herzen jedem weiterempfehlen, der sich selbst und seinem Körper etwas

Gutes gönnen möchte!

Mit den besten Empfehlungen,

Caroline Schmidt

 

 

ßeta 1,3/1,6 D-Glucan Kapseln/Gel während und nach Krebstherapie

 

Aufmerksam auf das Produkt „Beta 1,3/1,6 D- Glucan“ wurde ich durch eine Freundin, die ein Jahr vor meiner Diagnose Brustkrebs hatte. Sie schwor auf das Produkt und hat es mir sehr ans Herz gelegt, weil es während der Chemotherapie die Blutwerte stabil hält und das Immunsystem stärkt.

Ich habe gleich am Beginn meiner Krebsbehandlung  (Chemo und Bestrahlung) die Beta 1,3/1,6 D- Glucan-Kapseln eingenommen und ich hatte immer gute Blutwerte und nie eine Verkühlung oder wurde krank. Während meiner Bestrahlung habe ich dann auch noch das Beta 1,3/1,6 D- Glucan-Gel verwendet und die Haut war und ist total heil geblieben.

Auch jetzt – nach allen Behandlungen – werde ich weiterhin bei diesen Produkten bleiben!!

Sandra Dokter

Graz

 

 

Referenzen

„Ich hatte zwar keine Beschwerden und es ging mir gesundheitlich sehr gut, doch nehme ich seit Herbst täglich eine Kapsel Beta-Glucan. Ich war den Winter über nie krank nicht einmal eine Verkühlung und auch sonst bin ich voll Energie. Ich fühle mich rundum wohl und richtig gesund und nehme die Kapseln weiter.“

Ingeborg Berta Hofbauer

 

 

ßeta Glucan bei der Behandlung von Schuppenflechten

Ich verwende die Beta-Glucan 1,3/1,6 Kapseln seit ca. 2 Monaten aufgrund einer Therapiebehandlung, welche das Immunsystem sehr schwächt. Durch die Einnahme der Kapseln habe ich jedoch keinerlei Probleme mit dem Immunsystem und werde die Kapseln weitereinnehmen und weiterempfehlen.

Mario Zeller, Eisenerz

 

Erfahrungsbericht

Ich nehme die ßeta 1,3/1,6 D-Glucan Kapseln schon sehr lange. Seit Herr Giermair mir erklärt hatte, was es bewirkt. Da ich immer Schwierigkeiten mit dem Darm hatte, habe ich es probiert. Heute habe ich keine Schwierigkeiten mehr mit dem Darm, aber auch sonst hat sich mein allgemeiner Zustand sehr gebessert. Als ich mal 2 Monate ausgesetzte, um einen Unterschied zu merken, habe ich mich schnell wieder entschlossen Glucan weiter zu nehmen. Ich kann es nicht erklären, aber ich fühlte mich nicht mehr wohl, und es passte einfach nichts mehr. Daher nehme ich ßeta 1,3/1,6 D-Glucan Kapseln täglich.

Gertrude